Von Victoria Heider 0
Song für den Soundtrack

Beyoncé Knowles covert Amy Winehouse Lied für "Der große Gatsby"

Im Mai kommt der neue Baz Luhrman Film "Der Große Gatsby" in die Kinos. Neben einer Starbesetzung wird auch ein Lied des Soundtracks von einer echten A-List Sängerin gesungen. Pop-Ikone Beyoncé Knowles wird ein ganz besonderes Lied dazu beisteuern.


Die Besetzung des Films "Der Große Gatsby" ist schon bekannt. Stars wie Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan und Tobey Maguire werden bei dem Film mitspielen. Wie glamourmagazine.co.uk berichtet, ist jetzt bekannt geworden, dass Superstar Beyoncé Knowles den Soundtrack zu dem Film singen wird.

Aber es wird nicht nur irgendein Lied sein. Beyoncé ist ganz stolz den Hit "Back to Black" der verblichenen Sängerin Amy Winehouse neu interpretieren zu können.

Den ursprünglich im Jahr 2006 erschienenen Song wird Beyoncé mit Rapper Andre 3000 aufnehmen. Produziert wird das Duett von Beyoncés Ehemann Jay Z.

Klingt spannend, vor allem, das dass Plattenlabel "Interscope Records" bereits angekündigt hat, dass sich die Neubearbeitung deutlich vom Original unterscheiden wird. Ein insider verrät, "Back to Black" wird von einer ganz anderen Seite angegangen."

Für Beyoncé und Andre 3000 ist der Song nicht die erste Zusammenarbeit. Bereits 2011 standen sie gemeinsam für Beyoncés Song "Party" vorm Mikrofon.

Dann können wir uns ja nicht nur auf den neuen Film, sondern auch auf die neue Version von "Back to Black" freuen.

Für mehr Entertainment Nachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: