Von Milena Schäpers 0
Wahl des "People"-Magazins

Beyoncé ist "die schönste Frau der Welt"

Jedes Jahr wählt das „People“- Magazin die schönste Frau. Dieses Mal hat sich Sängerin und junge Mutter Beyoncé Knowles den Titel verdient.


Beyoncé ist eine der faszinierendsten Persönlichkeiten in der Musik- und Filmbranche. Ihr gelingt jedes Projekt, sie ist eine 16-fache Grammygewinnerin und ein internationaler Filmstar. Beyoncé ist nicht zu übersehen und ist zudem auch vor kurzem Mutter eines Mädchens geworden.

Als ob das noch nicht ausreicht, untermauert das „People“-Magazin Beyoncé’s Status als Phänomen und ernennt sie zur „schönsten Frau der Welt“. Der Grund sei eine Mischung aus Natürlichkeit, einer gewissen Leichtigkeit im Umgang mit dem großen Erfolg und ihrer Mutterrolle.

Die Ehre beschreibt die Sängerin als „überwältigend“, jedoch ist sie wohl im Moment viel glücklicher, wenn sie ihre kleine Tocher Blue Ivy Carter im Arm halten kann. Im Interview mit dem „people“-Magazin erzählt die 30-Jährige: "Sie gibt mir das Gefühl, dass ich heute viel schöner bin als früher. Niemals zuvor hatte ich eine solche Verbindung zu einem Menschen, Ich habe noch nie so stark einen Sinn gespürt, auf dieser Erde zu sein. Blue Ivy hat das alles verändert."

Die nachfolgenden Plätze belegen Sofia Vergara, bekannt aus „Die Schlümpfe“, Charlize Theron (36), Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston, Jennifer Lawrence, Mariah Carey und Julia Roberts.


Teilen:
Geh auf die Seite von: