Von Stephanie Neuberger 1
Rad statt Limousine

Beyoncé fährt mit Fahrrad zum Konzert

Beyoncé Knowles und ihr Mann Jay-Z gehören mit Sicherheit zu den Top-Verdienern des Showbusiness. Aber dies bedeutet nicht, dass es immer purer Luxus sein muss.


Beyoncé (31) ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt. Sie hat Millionen Fans und Millionen Dollar auf dem Konto. Aber auch wenn sich die Sängerin jeden Luxus dieser Welt leisten könnte, genießt sie auch die einfachen Dinge im Leben.

Mit dem Rad zur Show

Statt sich mit einer Limousine vorfahren zu lassen, entschied sich Beyoncé dazu mit dem Rad zu ihrer letzten Show in New York zu fahren. Auf Instagram postete die Sängerin ein Bild von sich auf ihrer Fahrradtour. Dazu schrieb sie: „Ich bin zum Barclays Center für meine letzte Show in Brooklyn geradelt.“

Auf dem Weg von ihrem Wohnsitz in New York bis zum Barclays Center, wo ihr Konzert im Rahmen ihrer "Mrs. Cater" Tour stattfand, sind es nur wenige Kilometer, die sich bei guten Wetter mit dem Fahrrad hervorragend überbrücken lassen. Dies dachte sich offenbar auch Beyoncé.

Und wer weiß, vielleicht ist sie bei ihrer Fahrradtour unbemerkt auch an dem einen oder anderen Fan vorbeigekommen, der ebenfalls auf dem Weg zu ihrem Konzert war.


Teilen:
Geh auf die Seite von: