Von Lucia-Nicole Zima 0
Im Madison Square Garden in New York

Beyoncé begeistert mit Blue Ivy auf dem roten Teppich der VMAs

Beyoncé Knowles und ihre Tochter Blue Ivy bei den VMAs

Beyoncé Knowles und ihre Tochter Blue Ivy bei den VMAs

(© Getty Images)

Zwar ist die kleine Blue Ivy erst vier Jahre alt, hat aber schon das erreicht, wovon viele Musiker träumen – sie war zu Gast bei den MTV VMAs. Mit ihrer Mutter Beyoncé stolzierte der süße Spross gestern über den roten Teppich und zog dabei alle Blicke auf sich.

Die ist aber groß geworden! Bei der gestrigen Verleihung der MTV Video Music Awards in New York begeisterte Sängerin Beyoncé Knowles (34) nicht nur mit ihrem aufwendigen Francesco Scognamiglio Kleid, sondern auch mit Töchterchen Blue Ivy (4). Die Sängerin brachte ihren süßen Nachwuchs als Date mit zu der Musikveranstaltung und stolzierte mit ihrem Mini-Me stolz über den roten Teppich. Dabei bewies die süße Blue, dass sie, genau wie ihre Mama, ein echter Hingucker ist. In einem Prinzessinnenartigen Kleid, das sie mit passenden Sneakern und einem auffälligen Diadem auf dem Kopf kombinierte, zog die kleine Tochter von „Queen Bey“ und Jay Z (46) die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Der Apfel fällt nun mal nicht weit vom Stamm. Einfach zum Anbeißen, die Kleine!