Von Sofia Schulz 0
Er ruft zu Untersuchungen auf

„Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry litt an Krebs

Luke Perry aus „Beverly Hills 90210“

Luke Perry aus „Beverly Hills 90210“

(© Future Image / imago)

Luke Perry ist den meisten als „Dylan McKay“ aus „Beverly Hills, 90210“ bekannt. Obwohl der Schauspieler das gefährdete Alter für Darmkrebs noch nicht erreicht hatte, wurden bei einer Untersuchung im Jahr 2015 Krebsgeschwüre bei ihm festgestellt. Jetzt setzt sich Luke dafür ein, dieser Krebsart vorzubeugen.

Als sich „Beverly Hills, 90210“-Star Luke Perry (50) im Jahr 2015 einer Darmspiegelung unterzog, war das eigentlich eine reine Routineuntersuchung. Doch das Ergebnis der Prozedur war für Luke erschreckend: Die Ärzte fanden krebsartige Geschwüre in seinem Dickdarm!

Luke Perry: „Es hätte ganz anders ausgehen können“

Luke hatte Glück im Unglück, denn die Geschwüre konnten nach einigen Tests entfernt werden, das berichtet „Daily Mail“. Nun ruft der Schauspieler dazu auf, sich öfter testen und untersuchen zu lassen. „Momentan gibt es rund 23 Millionen US-Amerikaner, die noch nicht untersucht wurden – obwohl sie es müssten! Wenn ich gewartet hätte, hätte es ganz anders ausgehen können, so Luke im Interview mit „Fox News“.

Nun hat der Schauspieler die Kampagne „Strong Arm Selfie“ ins Leben gerufen. Für jede Person, die ein Selfie von sich mit starkem Bizeps und dem Hashtag #StrongArmSelfie postet, spendet Bayer einen Dollar an eine Charity-Organisation gegen Darmkrebs.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Retro Filme Quiz Wer war der Regisseur von „E.T. - Der Außerirdische"?