Von Lena Gertzen 0
Biographie von Priestly enthüllt Hollywood-Geheimnisse

Beverly Hills 90210: Jason Priestly rechnet mit Co-Stars ab

Jason Priestly war dank seiner Rolle als "Brandon Walsh" bei "Beverly Hills 90210" ein heiß umworbener Frauenschwarm und zu der Zeit Idol tausender Teenies. Jetzt rechnet der mittlerweile 44-Jährige in seiner Biographie mit ehemaligen Co-Stars ab.

Jason Priestly

Jason Priestly

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Oh, oh! Damit macht sich Jason Priestly nicht gerade Freunde! In seiner neusten Biographie "Jason Priestly: Eine Memoire" verrät der Schauspieler pikante Details aus seinem Leben am Set von "Beverly Hills 90210" und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Shannen und Tori enttäuschten Jason

So erzählt er in dem Buch von mehreren Situation, in der Schauspielkollegin Shannen Doherty (43) völlig übertrieben und hochnäsig reagiert hat. So soll sie sich maßlos beschwert haben, dass sie nicht von einer Limo zum Flughafen gebracht wurde, ihr das Essen im Flugzeug nicht schmecke und ihr die Temperatur in der Maschine nicht angenehm sein.

Auch über Tori Spelling, die momentan mit starken gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, zieht Jason Priestly in seinem Buch her: Sie soll bei einem privaten Flohmarkt Jasons Hochzeitseinladung für fünf Dollar verkauft haben - inklusive ihrer eigenen Unterschrift. Ein absolutes No-Go!

Lustige Anekdote über Brad Pitt

Doch es gibt auch witzige Passagen in Jasons Memoiren. Er erzählt nämlich auch von der Zeit, in der er mit dem damals noch unbekannten Brad Pitt (50) zusammen lebte. "Manchmal machten wir einen Wettbewerb daraus, wer es länger schafft sich nicht duschen oder zu rasieren. Brad hat immer gewonnen", so Jason über seinen ehemaligen Mitbewohner.

Was wurde eigentlich aus Jason Priestly? Hier erfahrt ihr alles über seinen bisherigen Werdegang.


Teilen:
Geh auf die Seite von: