Von Vanessa Rusert 0
Leo nominiert für „The Revenant – Der Rückkehrer“

Bester Hauptdarsteller: Das sind Leonardo DiCaprios Konkurrenten beim Oscar 2016

Leonardo DiCaprio kurze Haare

Leonardo DiCaprio

(© Getty Images)

Heute Abend wird in Hollywood der weltweit größte und wichtigste Filmpreis verliehen: Der Oscar. Als heißer Favorit für den Preis als Bester Hauptdarsteller gilt Leonardo DiCaprio – Ob es diesmal für einen begehrten Goldjungen reicht? Doch nicht nur Leo sehnt sich nach einer Auszeichnung, auch diese Stars drücken sich heute Abend kräftig selbst die Daumen.

Er war bereits fünf Mal für einen Oscar nominiert, doch Leonardo DiCaprio (41) ging bisher jedes Mal ohne eine Auszeichnung wieder nach Hause. In diesem Jahr ist er für seine Rolle in „The Revenant – Der Rückkehrer“ in der Kategorie Bester Hauptdarsteller – zum insgesamt sechsten Mal - nominiert. Einen BAFTA-Award, einen SAG-Award und einen Golden Globe hat er dafür schon gewonnen und auch Schauspiel-Kollegin Kate Winslet (40) ist sich sicher, dass der Oscar in diesem Jahr endlich an den 41-Jährigen geht.

Doch um einen Oscar zu gewinnen, muss sich der Hollywood-Star gegen vier Konkurrenten durchsetzen: Matt Damon (45) ist für seine Rolle in „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“ nominiert. Bryan Cranston (59) hofft für seine Darstellung in „Trumbo“ auf eine Auszeichnung. Michael Fassbender (38) ist für seine Darbietung in „Steve Jobs“ und Eddie Redmayne (34) für seine Rolle in „The Danish Girl“ nominiert. Eddie „gewann“ übrigens erst gestern eine Goldene Himbeere für „Jupiter Ascending“.

Ob Leonardo diesmal tatsächlich mit einem Oscar geehrt wird, bleibt spannend. Die Verleihung startet nach deutscher Zeit um 02:30 Uhr.

Schon gewusst? Die wichtigsten Fakten zur Oscar-Verleihung.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Oscar-Quiz In welcher Stadt findet die Oscar-Verleihung statt?