Von Fabienne Claudinon 0
Sieben Schauspielerinnen kommen in Frage

Bestätigt: The Rock und Zac Efron spielen in neuem „Baywatch“-Film mit

Dwayne Johnson und Zac Efron beschützen bald den Strand von Malibu

Dwayne "The Rock" Johnson und Zac Efron spielen im neuen "Baywatch"-Kinofilm

(© Getty Images)

Die Fans der Kultserie „Baywatch“ können sich freuen: Die Rettungsschwimmer kommen auf die Kinoleinwand zurück! Dwayne „The Rock“ Johnson wird dabei eine der Hauptrollen übernehmen. An seiner Seite wird Zac Efron zu sehen sein, wie jetzt bestätigt wurde. Nur der weibliche Part wurde noch nicht besetzt.

Baywatch“ war eine der Kultserien in den neunziger Jahren. Die Rettungsschwimmer erfreuten sich damals großer Beliebtheit und kommen jetzt auf die Kinoleinwand zurück - allerdings mit neuer Besetzung. Dwayne Johnson (43) soll in dem Steifen den erfahrenen Rettungsschwimmer mimen und auch Zac Efron (27) wird mit von der Partie sein, wie jetzt bestätigt wurde. Zusammen mit The Rock bildet der Frauenschwarm ein Team. Das Duo versucht im neuen Film den Strand von einer Zerstörung durch einen Ölmagnaten zu schützen. Der Streifen soll ein Mix aus Action und Komödie werden.

Lediglich die weibliche Hauptrolle steht noch nicht fest. Wie „Deadline“ jetzt berichtete, kommen sieben Schauspielerinnen für den weiblichen Part in Frage. Zur Auswahl stehen angeblich: Ashley Benson (25, „Pretty Little Liars“), Alexandra Daddario (29, „True Detective"), Nina Dobrev (26, „Vampire Diaries"), Shelly Henning (28, „Teen Wolf“), Bianca A. Santos (25, „The Fosters“), Alexandra Shipp (24, „X-Men: Apocalypse“) oder Denyse Tontz (21, „Big Time Rush“). Allerdings ist noch unklar, ob es nur eine weibliche Rolle geben wird oder doch mehrere. „Baywatch“ soll 2017 in die Kinos kommen.

Lange her! So sehen die „Baywatch“-Stars heute aus!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?