Von Kathy Yaruchyk 0
Auch dabei: Nicole Kidman, Natalie Portman und Helen Mirren

Bestätigt: Robert Pattinson kommt zur Berlinale und stellt „Queen of the Desert” und „Life” vor

Welche Hollywoodstars kommen zur Berlinale? In zwei Wochen ist es endlich soweit - die besten Schauspieler Deutschlands, aber auch halb Hollywood, versammeln sich für die Internationale Filmfestspiele Berlin (kurz Berlinale) in der Hauptstadt. So langsam werden auch die Namen der internationalen Stars, die zu dem Megaevent erscheinen werden, bekanntgegeben. Und viele Fans freuen sich schon ganz besonders auf einen speziellen Gast: Robert Pattinson!

Robert Pattinson im edlen Anzug in Cannes

Robert Pattinson

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Zwischen dem 5. und dem 15. Februar ist es wieder soweit. Prominenz aus der ganzen Welt versammelt sich bei der 65. Berlinale in unsere Hauptstadt.

Eine internationale Jury wird dann die besten Filme des Jahres mit dem Goldenen und Silbernen Bären auszeichnen.

Halb Hollywood auf der Berlinale

Für das diesjährige Event haben sich so einige Hollywoodstars angekündigt. So werden Schauspielgrößen wie Nicole Kidman (47), Natalie Portman (33), Helen Mirren (69), Christian Bale (40) oder Cate Blanchett (45) über die roten Teppiche spazieren. Auch der gesamte Cast von „Fifty Shades of Grey" wird da sein, schließlich feiert die Verfilmung des Erotikromans in Berlin Weltpremiere.

„Twilight“-Schönling kommt ebenfalls

Ein besonderes Schmankerl in diesem Jahr: „Twilight“-Star Robert Pattinson (28) wird auch da sein, um seine Filme „Queen of the Desert” und „Life” vorzustellen! Ob der Schauspieler von seiner neuen Freundin FKA Twigs (27) begleitet wird? Es wäre auf jeden Fall eine Premiere, denn bisher zeigte sich das Paar noch kein einziges Mal gemeinsam auf einer öffentlichen Veranstaltung.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Wie gut kennt ihr Robert Pattinson? Neben welcher Schauspielerin spielte Robert Pattinson in dem Film "Wasser für die Elefanten"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: