Von Victoria Heider 0
TV-Comeback

Bestätigt: Rea Garvey sitzt wieder im roten „The Voice of Germany“-Sessel

Es ist die Sensation für alle „The Voice of Germany“-Fans. Nach einer Staffel Pause kommt der beliebte Sänger Rea Garvey zurück zu der Castingshow. Mehr Informationen zum Juroren Comeback des Jahres, könnt ihr hier lesen.

Rea Garvey kommt zu TVoG zurueck

Rea Garvey kommt zu TVoG zurück

(© Getty Images)

Bäumchen-wechsel-dich bei „The Voice of Germany“. Bekannt war bereits, dass 80er Jahre Ikone Nena , der Sänger Max Herre (41) und The BossHoss von den "Fantastischen Vier"-Mitgliedern Michi Beck (46) und Smudo (46) als Juroren von TVOG abgelöst werden. Auch Samu Haber (38) hat seine Teilnahme verkündet.

Seine Rückkehr ist nun ganz offiziell

Doch jetzt wurde ein weiteres neues oder vielmehr altes Jurymitglied bekannt gegeben. Der Frontman der Band Reamonn Rea Garvey (41) kehrt zurück, um es sich im roten Stuhl wieder gemütlich zu machen.

Folgende Mitteilung postete der Sender Sat.1 auf seinem Facebook-Account, „Unfucking-fassbar! Rea Garvey kehrt auf seinen #TVOG-Coach-Stuhl zurück #Comeback #Wiedersehensfreude.“
Sozusagen als Einstand können sich außerdem alle Rea Garvey-Fans über einen Auftritt von ihm beim Finale von „The Voice Kids“ freuen.

Unbestätigt sind noch die Gerüchte, dass die australische Rapperin Iggy Azalea (23) die weibliche Quote in der Jury erhöhen wird. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: