Von Mark Read 0
Details zu Kates Entbindung

Bestätigt: Kate entbindet in der selben Klinik wie Lady Diana

In wenigen Wochen wird Prinz Williams Ehefrau Herzogin Kate alias Kate Middleton ihr erstes Baby zur Welt bringen. Nun wurde aus Kreisen des Königshauses bekannt, in welcher Klinik die Herzogin das royale Kind zur Welt bringen wird. Es ist ein Krankenhaus mit royaler Vorgeschichte.


Es ist amtlich: Im St. Mary's Hospital im Londoner Stadtteil Paddington wird Herzogin Kate in wenigen Wochen das gemeinsame Kind mit Prinz William zur Welt bringen. Dies berichtet der Online-Dienst "Radaronline" und beruft sich dabei auf ein Zitat von Palast-Sprecher Ed Perkins. In derselben Klinik brachte bereits die 1997 verstorbene Lady Diana ihre beiden Söhne Prinz William und Prinz Harry zur Welt.

Die Klinik hat also eine große Vorgeschichte, was royale Babies angeht. Und auch sonst wird bei Kate nichts dem Zufall überlassen. So kommt etwa der 69-Jährige Dr. Marcus Setchell, seines Zeichens früherer Gynäkologe der Queen, zurück aus dem Ruhestand, um die Geburt zu überwachen. In dem extra für sie angemieteten Privatflügel der Klinik wird es der 31-jährigen Herzogin an nichts fehlen. Es gibt dort eine Lounge, Satellitenfernsehen, WLAN, einen Safe und einen eigenen Kühlschrank.

William und Kate wissen Baby-Geschlecht angeblich noch nicht

Prinz William, der morgen seinen 31. Geburtstag feiert, wird sich nach der Geburt übrigens zwei Wochen Vaterschafts-Urlaub nehmen, um für seine Frau und das gemeinsame Kind da zu sein. Danach wird er wieder an seinen Militärstützpunkt nach Wales zurückkehren.

Bleibt nur noch eine Frage offen: Wird es nun ein Junge oder ein Mädchen? Gegenüber "Radaronline" behauptete der Palastsprecher, dass selbst die werdenden Eltern das Geschlecht des Kindes noch nicht wissen. Na, dann wollen wir ihm mal glauben. Bald wissen wir alle mehr.


Teilen:
Geh auf die Seite von: