Von Lisa Winder 0
"Go Veggie"

Berühmte Vegetarier: Die Stars essen kein Fleisch

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür keine tierischen Produkte mehr zu essen. Auch unter den Promis gibt es eine Vielzahl von Vegetariern. Sie wollen mit ihrem Essverhalten ein positives Zeichen für den Tierschutz setzen.

Pamela Anderson: Ihr berühmtes Tattoo ist fast nicht mehr zuerkennen

Pamela Anderson ist jetzt "Gräfin von Gigli"

(© imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wir stellen euch hier ein paar berühmte Vegetarier vor:

Paul McCartney hat sich auch schon vor vielen Jahren für die vegetarische Lebensweise entschieden.

Natalie Portman, Susan Sideropoulos & Co.

Natalie Portman ist seit ihrer frühen Kindheit Vegetariern. Nachdem die schöne Schauspielerin, das Buch "Tiere essen" von Jonathan Safran Foer gelesen hatte wurde sie Veganerin. Sie hat auch eine lederfreie Schuhlinie entworfen.

Seit 12 Jahren ist Susan Sideropoulos Vegetarierin und setzt sich sehr für den Tierschutz ein. Sie ließ sich auch für die PETA "Go Veggie"-Kampagne ablichten.

Eine der berühmtesten PETA Unterstützerinnen ist Pamela Anderson. Der Ex-Baywatch Star ist eine echte Tierschutzaktivistin. Pam ist seit ihrer Kindheit Vegetariern.

Auch Männer mit dabei

Tobey Maguire lebt seit seinem 17. Lebensjahr vegetarisch und seit 2009 ist er Veganer. Anscheinend bringt er sogar seinen eigenen Koch mit an die Filmsets.

Der "30 Seconds to Mars" Sänger, Jared Leto ist ebenfalls überzeugter Vegetarier. Jared ist ein Ovo-Lacto-Vegetarier, das bedeutet er isst ist kein Fleisch und keinen Fisch, aber Milchprodukte und Eier nimmt er zu sich.

Madonna und Gwyneth Paltrow sind ja bekanntlich beste Freundinnen. Die beiden teilen auch ihre Leidenschaft für makrobiotisches Essen.

Nena wurde im Jahr 2010 von PETA zum "Sexiest Veggie 2010" ernannt. Die vierfache Mutter ernährt sich seit 27 Jahren vegetarisch. Das einzige tierische Produkt das sie zu sich nimmt ist Honig.


Teilen:
Geh auf die Seite von: