Von Victoria Heider 0
Beziehungs-Aus nach sieben Jahren

Bert und Sophia Wollersheim: Erstes Statement nach der Trennung

Sophia und Bert Wollersheim beim Promiboxen

Sophia und Bert Wollersheim

(© Getty Images)

Ex-Dschungelcamperin Sophia Wollersheim und ihr Noch-Mann Bert waren ganze sieben Jahre lang ein Paar, doch das Glück der beiden sollte nicht ewig halten. Vor wenigen Tagen gaben sie ihre Trennung bekannt. Nun äußerten sich die beiden erstmals zum Liebes-Aus.

Erst wenige Tage ist es her, dass Bert (65) und Sophia Wollersheim (29) die Fans aus ihrem Trennungsurlaub grüßten und damit für viel Verwunderung sorgten. Nun meldeten sich sowohl Sophia wie auch Bert ausführlicher zu Wort und erklärten in einem langen Statement auf Facebook, warum sie sich dazu entschieden, ab jetzt kein Paar mehr sein zu wollen. „Nach sieben Jahren Beziehung haben wir entschieden, dass dieser Break jetzt das richtige ist. Es war keine Entscheidung, die von heute auf morgen getroffen wurde. Wir haben lange versucht, unsere Beziehung aufrecht zu erhalten.“, schreibt Sophia. Sie und Bert werden aber keinesfalls komplett getrennte Wege gehen! In dem Statement heißt es weiter, dass sie zumindest geschäftlich immer noch Partner sind und auch um Berts Sohn Alain will sich Sophia weiter kümmern.

Liebescomeback durchaus vorstellbar

Zudem stellt Bert noch klar, dass seine Ehe mit Sophia von beiden Seiten aus reiner Liebe geschlossen wurde. Außerdem bedankt er sich herzlich bei Sophia für ihre Unterstützung in all den Jahren: „Ich kann heute ergriffen sagen, einen größeren Liebesbeweis gibt es kaum wie ich es in den sieben gemeinsamen Jahren erfahren durfte!“ Ganz aufgegeben haben die beiden ihre Liebe jedoch noch nicht. Sowohl Bert wie auch Sophia sind sich einig: „Ein mögliches Liebescomeback ist nicht ausgeschlossen.“ Dies macht wohl auch das gemeinsame Liebesschloss, das sie auf Usedom anbrachten, mehr als deutlich.

 
Quiz icon
Frage 1 von 7

Kuriose Liebespaare Quiz Mit wem war Mila Kunis bis 2011 liiert?