Von Kati Pierson 1
Gleich drei Jubiläen

Bernhard Brink: Sein "Hattrick" im Jahr 2012

Bernhard Brink (59), der beliebte Schlagersänger, feiert in diesem Jahr gleich drei große Jubiläen. Aber es gibt noch einen Grund für ihn zu feiern: im Januar startet seine erste "Schlager des Jahres"-Tournee. Und jetzt verraten wir Euch auch, welche Jubiläen das Goldlöckchen des Schlagers erwarten.


2012 wird das Jahr des Bernhard Brink. Mit der "Schlager des Jahres" - Tournee startet er gleich ordentlich im Januar durch und dann gehts im rasenden Tempo weiter.

Schlagerstar seit 40 Jahren

Das erste Jubiläum, dass der 59-jährige ist sein Jubiläum als Schlagersänger. 40 Jahre steht er mittlerweile als Schlägersänger auf der Bühne. In dieser Zeit hat er 25 Alben veröffentlicht und 60 Millionen Tonträger verkauft. Zu seinen Hits zählen "Blondes Wunder", "Ich wär so gern wie Du", "Geiz ist geil", "Hast Du Lust" und "Die Zeit heilt keine Wunden". Er gehörte zwar nie zu den ganz Großen, hat sich aber trotzdem als Konstante im Schlagergeschäft etabliert und entdeckte in den 90er Jahren eine Lücke für sich als Moderator in verschiedenen Schlagermagazinen.

Weltenbürger seit 60 Jahren

Das zweite Jubiläum ist sein 60-ster Geburtstag. Am 17. mai 1952 wurde der Schlagersänger in Nordhorn geboren. Anfang der 70er Jahre startet er ein Jurastudium, wurde aber nach 16 Semestern exmatrikuliert, weil er keine Prüfungen ablegte. Brink zog es stattdessen lieber auf die "Bretter, die die Welt bedeuten" und "Unter die Haube" - sprich er sang und heiratete seine Ute.

Verheiratet seit 25 Jahren

Ja einer der Titel des neuen albums heißt nicht nur: „Der glücklichste Mann der Welt“ der Bernhard Brink lebt es auch. Seit 25 Jahren ist er bald verheiratet. Nachdem einige seine Platten schon vergoldet sind, versucht Bernhard Brink das jetzt auch privat zu erreichen. Auf dem besten Weg dahin ist er ja schon mit seiner Silberhochzeit dieses Jahr.

Promipool wünscht erst einmal viel Glück mit der ersten "Schlager des Jahres"-Tour - bei der auch G.G. Anderson, Olaf Berger, Nicole und Nik P. dabei sein werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: