Von Kati Pierson 0
"Tage aus Gold"

Bernhard Brink geht auf Torunee: "Aus dem Leben gegriffen"

Er sang schon 10 Jahre als Helmut Kohl Bundeskanzler wurde. Als ABBA sich auflöste, das sang er weiter. Mit Dallas-Star Audrey Landers, Ireen Sheer und vielen anderen singt er im Duett. Seit über 40 Jahren steht er auf der Bühne. Jetzt tanzt er sich gerade in unsere Herzen. Danach geht es auf Tournee.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Momentan begeistert Schlagersänger Bernhard Brink als wohl tolpatschigster Let's Dance-Tänzer die Zuschauer. Er ist jetzt schon der Sieger der Herzen. Dafür droht Lambi mit Rücktritt, wenn Brink siegen sollte. Er selbst bezeichnet seinen Stil als "Brinking". Er kann zwar nicht perfekt tanzen, dafür ist er ein Entertainer erster Klasse. Seine Moderationen sind stets witzig und auch musikalisch hat der Sänger Vielseitigkeit zu bieten. Am Ende des Jahres geht er endlich mal wieder auf Tournee.

Bernhard Brink präsentiert "Aus dem Leben gegriffen" auf der Live-Bühne

Es sind diese "Tage aus Gold" wenn die Fans für wenige Stunden ihren Liebling live und wahrhaftig vor sich sehen. Nach der Show oder in der Pause wird schnell ein Foto gemacht oder ein kleines Mitbringsel überreicht. Zumeist sind sie seit Jahren die "Wahren Helden" ihrer Fans. Bernhard Brink ist einer dieser Helden und "Ein echter Klassiker" dazu. Seit über 40 Jahren steht er auf der Bühne und liefert Hit um Hit.

So auch wieder auf dem neuen Album "Aus dem Leben gegriffen". Und so sind sie auch, die 14 neuen Titel des Schlagertitan. Dabei ist es ihm wieder einmal gelungen Titel und Texte zu finden, die seinem Alter entsprechen. 62 wird der Sänger in wenigen Tagen. Ist das Alter? "Das ist kein Alter! Das ist Reife!" gibt er die gesungene Antwort selbst. Er träumt vom "Sommer seines Lebens" und singt die "drei kleinen Worte" "Nur für Dich".

Bernhard Brink gibt 8 Konzerte in Dezember

Es wird sicher keine "Liebe auf den zweiten Blick", wenn der Entertainer im Dezember Deutschland bereist. Vom ersten Augenblick an, wird er das Publikum wie gewohnt auf seine Seite ziehen und begeistern - darauf Wetten wir "Eins zu einer Million".

Die Hallen in Berlin, Coswig, Hoyerswerda, Burglengenfeld, Delbrück, Halle (Salle), Fellbach und Duisburg werden beben, denn dieser "Klassiker" schlägt ein wie ein Komet. Angekündigt ist eine Mischung aus neuen Titel und großen Hits wie "Blondes Wunder", "Stier", "Ich wär’ so gern wie du" und natürlich "Caipirinha". Karten für die Veranstaltungen und die genauen Termin gibt es bei tourneen.com.


Teilen:
Geh auf die Seite von: