Von Lena Gulder 0
Vorschau am 28.03.2013

Berlin - Tag und Nacht: Wettstreit um Platz in der WG

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Donnerstag, den 28.03.13, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Nach den ständigen Streitigkeiten in der WG möchte Joe durch einen Wettstreit klären wer bleiben darf. Julia erzählt Joshua von der Trennung ihrer Eltern.


Ole möchte Fabrizio aus der WG werfen. Die restlichen Bewohner wissen das zu verhindern. Also überlegt sich Ole einen anderen Plan, um Fabrizio loszuwerden: Er möchte JJ in die Wohnung holen und Fabrizio endgültig vertreiben.

Joe ist von den ständigen Streitigkeiten derart genervt, dass er einen Wettstreit vorschlägt, der darüber bestimmt wer in der WG bleiben darf.

Währenddessen hat Julia ganz andere Sorgen. Sie bringt ihrem Bruder Joshua unter Tränen die Trennung ihrer Eltern bei. Anschließend hat Josuha so ein schlechtes Gewissen, dass er zu ihrem gemeinsamen Vater ziehen will, um den beiden in der schweren Zeit zur Seite zu stehen. Doch Hanna ist von dem Plan gar nicht begeistert.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: