Von Lucia-Nicole Zima 0
Ausflug mit Folgen

„Berlin - Tag und Nacht": Theo und Malte in Unfall verwickelt

Es geht erst seit Kurzem wieder bergauf zwischen BTN-Theo und seinem Sohn Malte. Jetzt ziehen jedoch dunkle Wolken über dem Vater-Sohn-Gespann auf. Ein anfänglich fröhlicher Ausflug hat gefährliche Folgen.

Die RTL-II-Erfolgsserie „Berlin Tag und Nacht“ fesselt täglich ein Millionenpublikum vor dem Bildschirm. Wer bislang schon dachte, dass die Serie nicht mehr spannender werden könnte, sollte sich auf den 1. Juli gefasst machen. Morgen können die BTN-Zuschauer nämlich mit dem Vater-Sohn-Gespann Theo und Malte richtig mitfiebern. Nachdem die zwei nicht immer die beste Beziehung zueinander hatten und sich erst seit Kurzem wieder angenähert haben, beschließt Theo, seinen Sohn mit zum Quadfahren zu nehmen. Alles schön und gut, denkt sich so manch einer. Wer die beiden Chaoten aber kennt, weiß, dass das Ganze nicht harmlos ablaufen wird. Im angetrunkenen Zustand startet das Duo seine Fahrt und ignoriert dabei jegliche Sicherheitsbedingungen. Dieses Verhalten bleibt nicht ohne Folgen und ein Unfall lässt nicht lange auf sich warten.

Fabrizio hat währenddessen mit anderen Problemen zu kämpfen

Währenddessen hat Fabrizio in der WG mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen. Alessia und Jessica schmieden einen Plan, wie sich Alessia an ihrem Ex-Freund Daniel rächen kann. Fabrizio rastet völlig aus, als er die hübsche Brünette in der WG antrifft. Nur Jessica kann das Muskelpaket abhalten, ihre Freundin aus der Wohnung zu werfen. Wie es weiter geht und wie fatal der Unfall von Theo und seinem Sohn Malte wirklich ist, erfahrt ihr morgen Abend um 19.00 Uhr auf RTL II.  

Quiz icon
Frage 1 von 17

„Berlin - Tag und Nacht“ Quiz Peggy ist entsetzt, dass ihre Mutter Inge...