Von Lisa Thiemann 0
Nach ihrem Ausstieg

''Berlin Tag und Nacht''-Ricarda: So schlägt sie sich als Sängerin

Es war ein Schock für viele Fans der Scripted-Reality-Serie ''Berlin Tag und Nacht''. Nachdem ''Sofi Bach''-Darstellerin Ricarda Magduschewski ihren Ausstieg bekannt gegeben hatte, interessierten sich viele Fans für ihre weitere Karriere als Sängerin. Auf Facebook gibt die Darstellerin jetzt einige Details über ihre musikalischen Projekte bekannt.


Sie war von Anfang an bei ''Berlin Tag und Nacht'' dabei. Ricarda Magduschewski (24) alias ''Sofi Bach'' erzählte in der Scripted-Reality-Soap interessante Geschichte über ihr Leben. Nach ihrem Ausstieg will sich Ricarda vor allem mit ihrer Gesangs-Karriere befassen.

Ricarda hat Großes vor

Auf ihrem Facebook-Account verkündet die Ex-''Berlin Tag und Nacht''-Darstellerin freudige Nachrichten über ihr kommendes Projekt. ''BALD (*aaaaah*) darf ich euch aber eeendlich was NEUES GANZ ANDERES zeigen. Der Plan EUCH in mein neues Musikvideo zu integrieren steht noch so was von und sobald es soweit ist, erfahrt ihr hier wie es funktioniert'', schreibt sie auf Facebook und veröffentlicht ein altes Musikvideo von sich.

"So blond so black" heißt die eher ruhigere Nummer aus dem Jahr 2011.

Die Fans von Ricarda können sich anscheinend auf ein großes musikalisches Projekt der ''Sofi''-Darstellerin gefasst machen. Im März soll ihr neuer Song erscheinen: "Es wird bunt und lustig", verspricht die 24-Jährige. Wir werden die musikalische Karriere von Ricarda Magduschewski weiter verfolgen.

Freudige Nachricht: Hanna, alias Anne Wünsche bleibt in Berlin. Hier erfahrt ihr mehr.


Teilen:
Geh auf die Seite von: