Von Victoria Heider 0
BTN-Star ganz dünn

„Berlin - Tag und Nacht“-Peggy: Neues Foto versetzt Fans in Sorge

BTN-Peggy abgenommen

BTN-Peggy hat stark abgenommen

(© Katrin Hamann / Facebook)

Peggy gehört zu den „Berlin - Tag und Nacht“-Stars der ersten Stunde und gewann mit ihrem Witz die Sympathien der Frauen und mit ihren tollen Kurven die Herzen der Männer. Doch von der kurvigen Peggy ist nicht mehr viel übrig geblieben - mittlerweile hat sie so stark abgenommen, dass viele Fans ernsthaft besorgt um die BTN-Beauty sind.

Nach mittlerweile fünf Jahren gehört Peggy bereits zum Inventar von „Berlin – Tag und Nacht“. Seit ihrem ersten Auftritt in der Serie hat sie sich jedoch stark verändert: Die einst kurvenreiche Blondine verlor in letzter Zeit mit viel Disziplin ordentlich an Gewicht und zeigte ihren erschlankten Körper mit einem sexy Bikini-Bild bereits auf Facebook. Doch Peggy scheint noch mehr abnehmen zu wollen: Auf einem aktuellen Facebook-Schnappschuss wirkt sie noch zierlicher als zuvor! Das versetzt viele ihrer Fans in Sorge.

Mahnende Worte von Peggys Fans

Das Foto, auf dem die hübsche Peggy im knappen Top und einer engen Sporthose posiert, zeigt deutlich, dass ihre einstigen Rundungen komplett verschwunden sind. Ihr flacher Bauch und ihre sehr dünnen Beine alarmieren viele ihrer Follower. „Langsam wirst du zu dünn. Und das ist nicht schön“, „Du wirst wirklich zu dünn, du sahst mal echt toll aus“ und „Das sieht echt krank aus, viel zu dünn und nur noch Knochen“, sind nur einige der besorgten Kommentare. Natürlich ist es wichtig, dass sich Peggy in ihrem Körper wohl fühlt, doch noch mehr sollte sie definitiv nicht abnehmen.

Sexy! Heiße Bilder der BTNlerinnen

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?