Von Vanessa Rusert 0
Peggy hat sich für Theo entschieden

„Berlin – Tag und Nacht“: Joe will Berlin verlassen

Joe kommt mit der endgültigen Trennung von Peggy einfach nicht zurecht. Jetzt möchte Joe Berlin und seiner WG-Familie den Rücken zu kehren. Doch Ole lässt den WG-Papa nicht so einfach ziehen.

Das Liebeswirrwarr um Peggy, Joe und Theo bei „Berlin Tag und Nacht“ ist endlich beendet. Dafür scheint das Drama erst jetzt seinen Lauf zu nehmen. Die quirlige Blondine kehrt nicht zu ihrem Ex-Ehemann Joe zurück, sondern will es mit dem Draufgänger Theo versuchen. Davon sind nicht nur die BTN-Fans absolut nicht begeistert – Auch für Joe bricht eine Welt zusammen.

Nachdem Joe zuletzt einen Schwächeanfall erlitten hat, weil er sich Peggy mit viel zu viel Arbeit aus dem Kopf schlagen wollte, trifft er nun eine folgenschwere Entscheidung: Joe will Berlin verlassen. Als WG-Chaot Ole davon Wind bekommt, versucht er Joe zum Bleiben zu überreden und stachelt die WG-Mitbewohner zu einer Intervention an. Doch offenbar ohne Erfolg: Auf Facebook postete Ole bereits, dass Joe die Hauptstadt erst einmal verlassen wird und verabschiedete sich mit den Worten: „Nimm dir die Zeit, die du brauchst, Joe...! Aber komm trotzdem schnell wieder!! Ole“.

Wie lange Joe Berlin und seiner WG-Familie nun tatsächlich den Rücken kehrt, erfahrt ihr immer werktags um 19 Uhr bei „Berlin – Tag und Nacht“ auf RTL II.