Von Victoria Heider 0
Schlimme Fotos von BTN-Star Chameen Loca

"Berlin – Tag und Nacht": Die drogensüchtige "Jessy" muss ins Krankenhaus

Heute Abend wird es dramatisch bei der beliebten Reality-Serie "Berlin – Tag und Nacht"! Schon seit geraumer Zeit hat die durchgeknallte "Jessy" wieder mit ihrer Drogensucht zu kämpfen und muss deshalb nun sogar ins Krankenhaus.


Eigentlich schien es so, als ob "Jessy" wieder alles im Griff hätte. Als sie nach vielen Jahren zurück nach Berlin kam, hatte sie mit ihrem untreuen Ehemann "Chris" abgeschlossen, bekam einen tollen Job und auch ihr Drogenproblem hatte sie überwunden.

"Jessy" gerät in einen Teufelskreis

Doch dann ließ sie sich wieder auf "Chris" ein und verfiel erneut dem Kokain. Was sie anfänglich unter Kontrolle zu haben schien, ist ihr über den Kopf gewachsen und rächt sich nun. Denn als "Jessy" und "Chris" sich neues Koks kaufen wollen, kommen sie an einen Dealer, der den beiden verunreinigten Stoff verkauft.

Dramatische Wende

Als "Jessy" die gefährliche Mischung zu sich nimmt, bricht sie auf offener Straße zusammen. "Chris" bleibt nichts anderes übrig, als den Rettungswagen zu verständigen. Im Krankenhausbett ist "Jessy" dann sichtlich verzweifelt. Es muss Chameen Loca (24), welche die Rolle der "Jessy" spielt, ziemlich schwer gefallen sein, diese Szenen zu drehen. Schließlich ist das Frisurenchameleon mit dem Traumkörper sonst immer super drauf.

Wie es wirklich um "Jessy" steht und ob dieser schlimme Vorfall ihr die Augen geöffnet hat, seht ihr heute Abend bei "Berlin – Tag und Nacht" um 19.00 Uhr auf RTL II.

Bildergalerie: Das sind die BTN-Stars.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?