Von Fabienne Claudinon 0
Trauriger Anblick bei BTN

„Berlin - Tag und Nacht“: Alina und Co. nehmen Abschied von der alten WG

Vor den „Berlin - Tag und Nacht“- WG-Bewohnern liegen harte Zeiten. Schweren Herzens müssen die WGler sich von ihrem geliebten Zuhause verabschieden. Das fällt Alina, Ole und Co. sichtlich schwer. Vor allem der leere Anblick ihrer geliebten WG, an der so viele Erinnerungen hängen, sorgt für bedrückende Stimmung.

Was für ein Anblick! So hat man die „Berlin - Tag und Nacht“- WG wirklich noch nie gesehen. Komplett leergeräumt, ohne jegliche Möbel und Bewohner. Auch den WGlern missfällt dieser Anblick. Schweren Herzens müssen Alina, Ole und Co. ihr trautes Heim hinter sich lassen und sich eine neue Bleibe suchen. WG-Besitzer Joe verlässt Berlin, um sich in Brandenburg ein neues Leben aufzubauen. Aus diesem Grund verkauft er die Wohnung, in der er so viele schöne Momente mit seinen Freunden erlebt hat. Leider schafften es die Bewohner nicht, Joe von dieser, ihrer Meinung nach absurden, Idee abzubringen und so müssen sie alle aus der WG ausziehen.

Alina nimmt nochmal Abschied von ihrem alten Zuhause. Auf Facebook postet sie ein Video von der jetzt kahlen Wohnung und verabschiedet sich so von all den Erinnerungen, die sie damit verbindet. Alessia, Jessi und Ole warten bereits mit gepackten Koffern vor der Tür auf Alina und können es selbst noch nicht glauben, dass Joe sie wirklich so im Stich lässt. Wie es für Alina, Ole und Co. weitergeht und wo sie unterkommen werden, seht ihr immer werktags um 19.00 Uhr in „Berlin-Tag und Nacht“ auf RTL II.

 
Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?