Von Lena Gulder 0
Vorschau am 11. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Wird die Eröffnung der Würstchenbude ein Flop?

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Donnerstag, den 11.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Felix und Alina eröffnen ihre Würstchenbude. Allerdings bleibt der erwartete Kundenandrang aus. Sofi soll die Eröffnung zum Missfallen von Alina retten. Millas fürsorgliches Verhalten wird Basti unheimlich.


Endlich ist es so weit: Alina und Felix eröffnen ihre eigene Würstchenbude. Doch ihre Freude wird schnell getrübt als die Kunden ausbleiben. Felix weiß sich nicht anders zu helfen und bittet Sofi zum Missfallen von Alina um Hilfe. Sie erklärt sich bereit zu singen und rettet dadurch die Eröffnung.

Basti ist krank und dadurch ans Bett gebunden. Plötzlich taucht Milla bei ihm auf und möchte sich um ihn kümmern. Sie verhält sich übertrieben fürsorglich, weshalb Basti langsam Zweifel beschleichen. Er befürchtet, dass Milla in ihm schon eine Art Ehemann sieht.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: