Von Lena Gulder 0
Vorschau am 07. Januar

Berlin – Tag & Nacht - Vorschau: Sunny fliegt aus der WG

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Dienstag, den 07.01.14, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Die WGler sind sich einig: Sunny muss ausziehen. JJ übt ihren Song mit Rob ein. Piet missversteht die Gesangsübungen und vermutet eine Affäre zwischen den beiden.

Sunny hat es zu weit getrieben. Die WGler schmeißen sie aus der Wohnung. Daran können auch ihre Entschuldigungen nichts mehr ändern.

Zur gleichen Zeit steht JJs erste Aufnahme kurz bevor. Damit sie das volle Potential ihrer Stimme ausschöpfen kann, macht Rob mit ihr Gesangsübungen. Diese beinhalten auch Stöhnen. Piet vermutet, dass die beiden eine Affäre haben. Schließlich hat er Rob nur dazu engagiert, um JJs Gesang zu verbessern.

Basti soll ihm Gewissheit verschaffen. Der hört das Gestöhne, nimmt es auf und lässt es Piet zukommen.

Anna genießt ihre Zeit in Berlin. Während ihres Aufenthalts wird ihr bewusst, wie sehr sie die Stadt und ihre Freunde vermisst hat.

Wenn ihr die letzte Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Ihr könnt von den „BTN“-Stars nicht genug bekommen? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: