Von Lena Gulder 0
Vorschau am 25. September

Berlin – Tag & Nacht – Vorschau: Spukt es in der Waldhütte von Ole, Joe und Max?

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Mittwoch, den 25.09.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Ole, Joe und Max haben sich ihren Männerausflug schöner vorgestellt. Bei ihnen in der Hütte passieren merkwürdige Dinge, die ihnen langsam Angst machen. Krätze ist unschlüssig: Soll er zu Hanna nach München, um sie vor einer Auswanderung nach Australien abzuhalten oder Miri und Paco weiterhin im Blick behalten?

Der gemeinsame Männerausflug hat Joe, Ole und Max in eine Waldhütte verschlagen. Dort können sie ihre freie Zeit allerdings nur für kurze Zeit genießen. In der Hütte ereignen sich seltsame Dinge. Zuerst verschwindet Bier spurlos, dann meint Ole, das Kostüm eines Clowns gesehen zu haben.

Zu allem Übel befinden sich vor der Hütte auch noch drei unheimlich anmutende Kreuze. Langsam bekommen es die Jungs mit der Angst zu tun.

Zur gleichen Zeit überlegt Krätze fieberhaft, ob er zu Hanna nach München fahren soll. Eigentlich will er sie persönlich von ihren Auswanderungsplänen nach Australien abhalten. Das hieße allerdings, dass er Paco und Miri in Berlin nicht mehr im Blick hätte. Krätze ist hin- und hergerissen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: