Von Lena Gulder 0
Vorschau am 03. Januar

Berlin – Tag & Nacht - Vorschau: Peggy schöpft neue Hoffnung für die Realisierung ihres Kinderwunsches

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Freitag, den 03.01.14, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Basti hat Probleme damit, ein Regal aufzubauen. Doch bevor er Rob um Hilfe bittet, plagt er sich lieber alleine damit herum. Peggy lernt ein lesbisches Paar kennen, das eine Familie gründet. Ihr wird bewusst, dass sie keinen Partner braucht, um Mutter zu werden.

Basti ist damit beschäftigt, ein Regal aufzubauen. Allerdings hat er ehebliche Probleme damit. Er könnte Rob um Hilfe bitten. Doch Basti sieht in ihm einen Konkurrenten und plagt sich weiter alleine herum. Schließlich schafft es Basti nicht alleine und sieht sich gezwungen, Robs Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Währenddessen spielt Peggy den Babysitter für Hannas Tochter. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als selbst Mutter zu sein. Beim Spazierengehen lernt sich ein lesbisches Paar kennen, die bald Eltern werden. Dabei hat Peggy einen Aha-Effekt: Sie braucht keinen Partner, um ein Kind haben zu können.

Wenn ihr die letzte Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Ihr könnt von den „BTN“-Stars nicht genug bekommen? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: