Von Lena Gulder 0
Vorschau am 25. November

Berlin – Tag & Nacht - Vorschau: Ole sorgt für einen Eklat in der WG

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Montag, den 25.11.13, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Die WGler springen für Oles Gruppenbild ab. Schließlich sucht er nach ehemaligen Mitbewohnern, was die aktuelle WG nicht gerade begeistert. Michelle will Kati etwas beweisen und lässt sich auf ein Blind Date ein.

Ole will ein Gruppenbild der WG machen. Doch kurz davor sagen ihm alle ab. Er überlegt fieberhaft, woher er so schnell neue Leute für das Bild gewinnen kann. Schließlich kontaktiert er ehemalige Mitbewohner. Diese sind aber meistens wegen Streitereien ausgezogen und nicht so gut auf die WG zu sprechen. Ole kann nur Peggy und Sofi in die Wohnung locken.

Als die beiden auf die aktuellen WGler treffen, entbrennt schnell ein Streit.

Währenddessen sind auch Michelle und Kati nicht gut aufeinander zu sprechen. Kati unterstellt Michelle, dass ihr Charakter für Männer nicht anziehend sei. Michelle ist empört und will Kati das Gegenteil beweisen.

Sie organisiert ein Blind Date für sich selbst. Eigentlich ist Michelle über die Ablenkung erleichtert, denn sie hat Probleme mit ihrem Vater. Dabei stellt sich heraus, dass Michelles Onlinebekanntschaft an den Rollstuhl gebunden ist. Michelle ist im ersten Moment schockiert und mit der Situation überfordert.

Wenn ihr die letzte Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Bilder aller BTN-Darsteller gibt es hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: