Von Lena Gulder 0
Vorschau am 13. Dezember

Berlin – Tag & Nacht - Vorschau: Mücke droht als Boxer auszufallen

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Freitag, den 13.12.13, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Joe und Kalle sind verzweifelt: Mücke hat Bauchkrämpfe und kann nicht für sie boxen. Peggy entschließt sich, in die WG zurückzuziehen. Allerdings stehen ihr noch ein paar unangenehme Gespräche bevor.

Mücke soll für Joe und Kalle in den Ring steigen. Als sie mit ihm trainieren wollen, taucht Mücke einfach nicht auf. Schließlich werden Joe und Kalle und unruhig und machen sich auf den Weg zu Mücke. Diesen finden sie zu Hause mit Bauchkrämpfen vor.

So kann er unmöglich in den Ring steigen. Joe und Kalle brauchen dringend einen Notfallplan.

Peggy nimmt Alinas Angebot an und will in die WG ziehen. Bevor sie den Schritt wagt, muss sie ein paar unangenehme Gespräche führen. Schließlich rechtfertig sie ihren Umzug vor JJ und beichtet ihn ihrer Mutter.

Peggy hofft darauf, dass ihre Zeit in der WG nur eine Übergangslösung ist. Es ist zumindest der erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit, die sich Peggy so sehr wünscht.

Wenn ihr die letzte Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Ihr könnt von den „BTN“-Stars nicht genug bekommen? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: