Von Lena Gulder 0
Vorschau am 30. September

Berlin – Tag & Nacht – Vorschau: Das Hausboot wurde ausgeraubt

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Montag, den 30.09.13, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Peggy vermutet, dass Erik sie betrügt. Bei Joe und Alina sucht sie Trost. Entsetzt müssen Krätze und Schmidti feststellen, dass das Hausboot ausgeraubt wurde. Ole macht sich erneut Hoffnungen auf Annica.

Peggy ist am Boden zerstört. Sie ist sich ziemlich sicher, dass Erik sie betrügt. Deprimiert sucht sie Trost bei Joe und Alina.

Als sie sich gerade beruhigt hat, schlägt Erik ein Treffen vor. Peggy glaubt, dass er sie nur sehen will, um mit ihr Schluss zu machen.

Auch bei Krätze und Schmidti herrscht Chaos. Als die beiden auf das Hausboot wollen, machen sie eine schreckliche Entdeckung. Einbrecher haben das Hausboot verwüstet und das ganze Bargeld mitgenommen. Der Schuldige für das Desaster ist schnell gefunden. Paco hat vergessen abzuschließen.

Ole wurde von Annica auf ihren Geburtstag eingeladen. Er wertet es als positives Zeichen und macht sich mal wieder Hoffnungen. Diesmal möchte er Annicas Herz erobern, indem er Torben schlecht dastehen lässt. Doch seine Masche fliegt sehr schnell auf.


Teilen:
Geh auf die Seite von: