Von Lena Gulder 0
Vorschau am 04. Dezember

Berlin – Tag & Nacht - Vorschau: Basti ist plötzlich arbeits- und obdachlos

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Mittwoch, den 04.12.13, in eurer Lieblings-WG passieren wird. Eigentlich hat sich Basti gegen London entschieden. Als ihm auch noch seine Wohnung gekündigt wird, bereut er seinen Entschluss. Die WGler sind genervt von Chayenne. Nur Ole verfolgt gewisse Absichten.

Nach langen Hin und Her hat sich Basti gegen das Jobangebot in London entschieden. Er erzählt sofort Max und Sofi von seinem Entschluss. Diesen bereut er allerdings kurz darauf, denn Bastis Vermieter kündigt ihm plötzlich die Wohnung. Jetzt hat Basti weder einen Job, noch ein Dach über dem Kopf.

Von seinen Freunden bekommt er auch keine Unterstützung. Sie bringen kein Verständnis für Bastis ausweglose Situation auf.

Zur gleichen Zeit steht Chayenne mit ihrer kleinen Schwester vor der Tür und will sich die WG anschauen. Die WGler sind genervt und haben keine Lust, Chayenne durch die Wohnung zu führen. Nur Ole zeigt sich von seiner besten Seite, weil er ein Auge auf die Besucherin geworfen hat.

Wenn ihr die letzte Folge von „Berlin – Tag & Nacht“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Ihr könnt von den „BTN“-Stars nicht genug bekommen? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: