Von Lena Gulder 0
Vorschau am 26. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Sunny kehrt Berlin den Rücken

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Freitag, den 26.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Ein Reporter veranstaltet ein Shisha-Ranking. Schmidti und Krätze wittern ihre Chance und planen ein besonderes Event. Piet erkennt, dass hinter seinem Rücken über ihn geredet wird. Sunny möchte Berlin verlassen, was ihre Freunde nur am Rande zur Notiz nehmen.


Krätze und Schmidti erfahren, dass ein Shisha-Ranking für ein Berliner Stadtmagazin veranstaltet wird. Sie wittern ihre Chance und möchten auf der Liste ganz oben landen. Damit ihnen das gelingt, planen sie ein ausgefallenes Event.

Zur gleichen Zeit stellt Piet fest, dass hinter seinem Rücken über ihn geredet wird. Als er den Raum betreten hat, sind alle ganz plötzlich verstummt. Er tauscht sich darüber mit Michelle aus, die ihn auf eine Idee bringt: Piet könnte die WG-Mitbewohner überwachen.

Nach ihrem erfolglosen Liebesgeständnis, beschließt Sunny, Berlin nun doch zu verlassen. Als sie sich auf den Weg zum Flughafen macht, wird sie nicht einmal von ihren Freunden verabschiedet. Sie fühlt sich einmal mehr bestätigt, dass sie in diese Stadt einfach nicht passt.

Nur Marcel denkt an ihren bevorstehenden Abflug und bekommt ein schlechtes Gewissen. Schließlich war seine Abfuhr am Tag zuvor etwas taktlos.


Teilen:
Geh auf die Seite von: