Von Lena Gulder 0
Vorschau am 15. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Piet erpresst JJ

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Montag, den 15.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Piet finanziert JJ die Brust-OP nur, wenn sie sich von Fabrizio fernhält. Das fällt ihr allerdings sehr schwer. Marcel wirft Sunny vor, dass sie ihr Äußeres einsetzt, um an ihr Ziel zu gelangen. Sunny möchte ihm das Gegenteil beweisen.


JJ ist verzweifelt und bittet Piet um Hilfe. Dieser würde die Kosten für ihre Brust-OP übernehmen. Allerdings nur unter einer Bedingung: JJ muss auf Abstand zu Fabrizio gehen. Kurz darauf wird sie gleich auf die Probe gestellt. Fabrizio besucht sie im Kosmetikstudio und möchte sie zu einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug abholen. JJ nimmt ihre ganze Willensstärke zusammen und vertröstet ihn.

Marcel macht Sunny einen schweren Vorwurf. Er behauptet, dass sie ihre weiblichen Reize einsetzt, um etwas zu bekommen. Sunny ist empört und will ihm das Gegenteil beweisen. Sandy unterstützt ihre Freundin dabei und die beiden ziehen sich hässliche Kleidung an. In diesem Aufzug wollen sie ihren Marktwert testen.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: