Von Lena Gulder 0
Marcel als Pirat

„Berlin – Tag & Nacht“-Marcel als schauriger Jack Sparrow

Nicht nur in Amerika feierten die Stars ausgelassen Halloween, sondern auch in Deutschland. In Berlin ließen die „BTN“-Darsteller ein schauriges Fest steigen. Vor allem Marcel sorgte mit seinem Auftritt als Jack Sparrow für einigen Trubel. Woher kam nur die klaffende Wunde an seinem Hals?


Bei „Berlin – Tag & Nacht“ feierte Macho Piet eine große Halloween-Party, zu der die Serien-Figuren in unterschiedlichsten Outfits erschienen. Marcel alias Patrick Günther entschied sich für die Verkleidung einer der bekanntesten Piraten der Welt. Der TV-Star erschien als Jack Sparrow, mit tiefschwarz umrandeten Augen.

Marcel sparte als Jack Sparrow nicht an Kajal

Für den Gruseleffekt sorgte „BTN“-Marcel mit einer klaffenden Wunde am Hals. Da hat es wohl ein anderer Pirat nicht so gut mit ihm gemeint. Auf Facebook postete Darsteller Patrick Günther fleißig Fotos von seinem Outfit.

Wir würden sagen, der Schauspieler hatte in diesem Jahr das beste Halloweenoutfit. Daran kann auch ein Piet im Dracula-Kostüm nichts mehr ändern. Oder was meint ihr? Nennt uns euren Favoriten und schreibt ihn als Kommentar!

Falls ihr wissen wollt, wie sich die Hollywoodstars an Halloween verkleidet haben, klickt euch durch unsere Bildergalerie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: