Von Lena Gulder 0
Vorschau am 16. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Krätze erträgt den Gedanken an Hannas Umzug nicht

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Dienstag, den 16.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Krätze erträgt den Gedanken nicht, dass Hanna Berlin verlässt. Er legt sich deshalb mit Miri und Schmidti an. Fabrizio überlegt fieberhaft, wie er genug Geld für JJs OP auftreiben kann. Plötzlich kommt ihm eine Geschäftsidee.


Krätze ist niedergeschlagen, seitdem es sicher ist, dass Hanna und Joshua Berlin verlassen werden. Er kann sich nicht an den Gedanken an ein Leben ohne Hanna in seiner Nähe gewöhnen. Schließlich führt der ganze Umzug auch noch zum Streit mit Miri und Schmidti.

Fabrizio ist verzweifelt auf der Suche nach Geld, damit er die Kosten von JJs Brust-OP übernehmen kann. Plötzlich kommt ihm eine Geschäftsidee in den Sinn. Er könnte einen mobilen Massage-Service betreiben. Allerdings bräuchte er dafür noch den passenden Wagen. Ohne Ole davon in Kenntnis zu setzen, möchte er den Leichenwagen umfunktionieren. Als Ole davon Wind bekommt, rast er vor Wut.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: