Von Lena Gulder 0
Vorschau am 15. Mai 2013

Berlin - Tag & Nacht: Hanna hat Angst um ihr Kind

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Mittwoch, den 15.05.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Zwischen Hanna und Joshua kommt es zum Streit. Durch den Stress spürt Hanna auf einmal ihr Baby nicht mehr. Joe verschweigt Jills Liebeserklärung vor Peggy.


Hanna und Joshua streiten sich. Danach hat Joshua ein schlechtes Gewissen und organisiert für seine schwangere Frau einen Tag an dem nur die beiden wichtig sein sollen. Doch das Paar kriegt sich erneut in die Haare bis Hanna schockiert festellt, dass sie ihr Baby nicht mehr fühlen kann. Sie bangt um ihr ungeborenes Kind.

Joe beschließt Peggy nichts von Jills Liebeserklärung zu erzählen. Er möchte keine unnötigen Streitereien verursachen. Stattdessen spricht er Jill nochmal auf ihr Liebesgeständnis an. Während er sich mit Jill trifft, vergisst er eine andere Verabredung.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: