Von Lena Gulder 0
Vorschau am 05. August 2013

Berlin - Tag & Nacht: Fabrizios Eltern haben einen Unfall

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Montag, den 05.08.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Fabrizio hat einen neuen Job, um JJs OP finanzieren können. Als er erfährt, dass seine Eltern im Krankenhaus sind, lässt er alles stehen und liegen. Erst als Giulia kündigt, weiß Basti ihre Arbeit zu schätzen.


Fabrizio hat einen neuen Job angenommen, um das fehlende Geld für JJs Brust-OP zu verdienen. Während seiner Arbeit wird er allerdings von einer unerfreulichen Nachricht unterbrochen. Seine Eltern hatten einen Unfall und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Fabrizio ist voller Sorge. Er lässt alles stehen und liegen und eilt überstürzt ins Krankenhaus.

Währenddessen haben Basti und Giulia einen heftigen Streit. Die Situation eskaliert und Giulia hat eine Kurzschlussreaktion: Sie kündigt. Sie hat es satt, dass ihre Arbeit im Matrix nicht gewürdigt wird.

Basti bleibt zunächst stur und lässt seine Barchefin gehen. Erst als Giulia weg ist, wird ihm bewusst, welche Arbeit Giulia wirklich geleistet hat.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: