Von Lena Gulder 0
Vorschau am 19. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Fabrizio und Ole suchen verzweifelt ihr Auto

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Freitag, den 19.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Piet lässt Fabrizios Massage-Wagen abschleppen. Am Ende finden Ole und Fabrizio nur noch einen Haufen Schrott, der einmal ihr Auto war. Als sich Schmidti zu Claudia stehlen will, wird er von Krätze erwischt.


Piet lässt einfach den umfunktionierten Leichenwagen von Fabrizio abschleppen. Gemeinsam mit Ole macht sich Fabrizio auf die Suche nach ihrem Auto. Am Schrottplatz werden sie schließlich fündig. Allerdings ist von ihrem geliebten Auto nichts mehr übrig. Man kann den beiden nur noch einen Schrottwürfel übergeben.

Die beiden sind außer sich vor Wut und fordern Ersatz von Piet, der schließlich für den Verlust verantwortlich ist.

Schmidti sehnt sich nach Claudia. Er hält es nicht mehr aus und möchte unbemerkt zu ihr gehen. Allerdings wird er in der WG von Krätze überrascht. Um nicht aufzufliegen, gibt Schmidti vor, dass er gerade auf dem Weg zum Ringen ist. In seiner Not hat er keine bessere Lüge gefunden.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: