Von Lena Gulder 0
Vorschau am 01. Juli 2013

Berlin - Tag & Nacht: Basti und Max spielen ein Pärchen

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Montag, den 01.07.13 in eurer Lieblings-WG passieren wird. Basti nimmt Max mit zu einer Wohnungsbesichtigung. Max soll sich als sein Lebengefährte ausgeben, damit Basti die Wohnung bekommt. Krätze setzt alles daran, um Schmidti von Claudia fernzuhalten.


Basti redet auf Max ein, dass dieser ihn zu einer Wohnungsbesichtigung begleiten soll. Max ist irritiert, warum Basti so darauf besteht, dass er mitkommt. Schließlich lässt er sich überreden. Doch Max kommt schnell hinter Bastis wahre Absichten. Der Vermieter der Wohnung ist homosexuell und lässt nur ebenfalls homosexuelle Paare darin wohnen. Deshalb soll sich Max als Bastis Partner ausgeben.

Claudias Geburtstag steht bevor und Volker plant eine große Überraschungsparty. Diese soll auf dem Hausboot stattfinden. Krätze ahnt nichts Gutes und setzt alles darin, damit der liebeskranke Schmidti von Claudia fern bleibt. So schreckt er auch nicht davor zurück, Schmidti in einer Kabine einzuschließen.

Ihr wollt bei “Berlin-Tag und Nacht” immer auf dem Laufenden sein? Dann meldet euch einfach für unseren kostenlosen Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: