Von Steffen Trunk 0
Biografie des Wettermoderators

Ben Wettervogel nicht mehr im ZDF: Morgenmagazin-Gesicht beging Selbstmord

War Ben Wettervogel verheiratet? Seit wann war er beim ZDF-„Morgenmagazin“ als Wettervogel zu sehen? Seit dem Bekanntwerden seines schrecklichen Todes rätselt das Netz um den beliebten Wettermoderator Ben Wettervogel. Warum hat er sich nur umgebracht? Wir blicken auf seine Biografie zurück.

Ben Wettervogel wurde nur 53 Jahre alt

Ben Wettervogel wurde nur 53 Jahre alt

(© teutopress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ben Wettervogel, der beliebte Wettermoderator aus dem ZDF, ist tot. Er hat sich in seiner Berliner Wohnung auf grausame Art und Weise umgebracht. Im Alter von 53 Jahren hat ihn die Feuerwehr am Montag leblos aufgefunden. Seit 2005 hat er im ZDF-Morgenmagazin das Wetter moderiert und galt als einer der beliebtesten TV-Meteorologen Deutschlands.

Er begann seine Karriere beim Radio

Benedikt Vogel, wie Ben Wettervogel eigentlich hieß, studierte in München Meteorologe, ehe er ab 1990 die Wetterberichte im Radio moderierte (unter anderem für SWR3 und Antenne1). Schon seit seiner Anfangszeit beim Rundfunk behielt er seinen Künstlernamen bei – dieser war somit sein Markenzeichen. Doch das ZDF hat Wettervogel Ende 2014 gekündigt - was ist vorgefallen?

Ben Wettervogel hat sich erschossen

Wie „Bild“ berichtet, sei der leblose Körper in Wettervogels Berliner Wohnung im Stadtteil Friedrichshain gefunden worden. Mit einer Waffe soll sich der 53-Jährige in den Kopf geschossen haben – mit einem Schalldämpfer, damit die Nachbarn nichts hörten. Über sein Privatleben hat der Moderator nie gesprochen. Ob Ben Wettervogel verheiratet war, in einer Beziehung lebte oder ob er sogar Kinder hatte, soll daher nicht Thema dieser Berichterstattung werden.

Seine Wetter-Kollegen trauern auf Twitter

Die Trauer ist natürlich auch bei seinen Kollegen groß. ZDF-Morgenmagazin-Kollege Mitri Sirin schrieb: „Bin geschockt und sehr traurig über den Tod von Ben Wettervogel. In Gedanken bei seiner Familie."

Galerie: Diese Prominente sind 2015 verstorben!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: