Von Lisa Winder 0
Oscar 2013

Ben Afflecks' Film Argo ist auf dem besten Weg den Oscar zu gewinnen

Ben Affleck gewinnt zur Zeit für seinen Polilt-Thriller "Argo" einen Award nach dem anderen. Nun hat er auch noch den "Directors Guild of America" Award gewonnen und ist somit der haushohe Favorit für die kommende Oscar-Verleihung.


Die Liste der Preise die Ben Affleck für seinen Film "Argo" gewonnen hat wird immer länger.

Vergangen Samstag hat Affleck nun auch noch den "Directors Guild of America Award" gewonnen. Einen Golden Globe und einen SAG-Award, hat Ben Affleck für seinen erstklassigen Film bereits abgestaubt.

Der "Directors Guild of America Award" ehrt die Leistung des gesamten Regieteams. Dies bedeutet, dass neben dem Regisseur auch die Regieassistenten und die restlichen Mitarbeiter berücksichtigt werden. Bei den Golden Globes und dem Oscar wird nur der Regisseur selbst geehrt.

Der Award gilt auch als Gradmesser für die kommende Oscar-Verleihung. Denn in 58 von 65 Fällen stimmte der Preisträger mit dem Oscar-Gewinner überein.

 

Aber erstaunlicherweise wurde Ben Affleck für seine Regiearbeit bei den Oscars nicht nominiert. Jedoch wurde der Film in der Kategorie "Bester Film" nominiert und gilt nun auch als haushoher Favorit.

 

Am 24. Februar werden wir erfahren ob Ben Affleck, auch den heiß begehrten Oscar gewinnen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: