Von Stephanie Neuberger 0
Darum funktioniert ihre Ehe

Ben Affleck und Jennifer Garner: Das Geheimnis ihrer Liebe

Jennifer Garner und Ben Affleck wirken immer noch wie frisch verliebt, obwohl sie bereits seit ein paar Jahren verheiratet sind. Während andere Hollywood-Ehe scheitern, ist ihre Liebe konstant. Wie viel er an seiner Frau hat, weiß Ben genau und dankt ihr in jeder Rede, für ihre Liebe und Unterstützung.


In Hollywood sind funktionierende Ehen eine Seltenheit. Manche halten nur wenige Tage, Monate oder Jahre. Doch Ben Affleck und Jennifer Garner zeigen, dass es auch anders geht. Seit sieben Jahren sind die beiden glücklich, was für Hollywood-Verhältnis eine Ewigkeit ist. Jen und Ben wirken immer noch als wären sie frisch verliebt und einfach nur glücklich. Doch was ist ihr Geheimnis. Warum ist ihre Ehe viel stärker als es die meisten anderen in der Traumfabrik sind?

Offenbar ist ihr Geheimrezept, dass die Familie immer an erster Stelle steht. Während Ben Affleck dreht oder wie jetzt mit seinem Film "Argo" viel unterwegs ist, hält ihm Jennifer Garner den Rücken frei und kümmert sich um ihre drei Kinder, Violet, 7, Seraphina, 4, and Samuel 11 Monate. Wenn sie vor der Kamera steht, dann bleibt er zuhause.

"Argo" Star Clea Duvall plauderte gegenüber dem People Magazin aus, wie sehr sie Jennifer Garner bewundert. „Sie haut mich wirklich um. Sie ist eine so tolle Mutter und Ehefrau. Sie unterstützt ihn so sehr, sie sind wirklich der Inbegriff der Idealvorstellung.“ Und auch Ben Affleck ist seiner Frau unendlich dankbar, dass sie an seiner Seite ist. „Ich bewundere dich, ich liebe dich so sehr. Du bist alles für mich. Danke!“, sagte er zum Beispiel in seiner Dankesrede bei den "Golden Globes" zu seiner Frau.

Jennifer Garner und Ben Affleck sind ein ganz entzückendes Paar. Und hoffentlich bleiben die beiden für immer so glücklich wie sie es jetzt sind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: