Von Mark Read 0
Doktorwürde für Ben Affleck

Ben Affleck hat jetzt einen Doktortitel

Große Ehre für Ben Affleck. Der Hollywoodstar und Oscar-Preisträger bekam einen Ehrendoktortitel einer amerikanischen Eliteuniversität verliehen. Gründe dafür gibt es reichlich.

Ben Affleck mit Doktorhut

Ben Affleck ist jetzt Doktor ehrenhalber

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Sechs Menschen wurden unlängst mit der Ehrendoktorwürde der renommierten Brown University geehrt. Neben Koryphäen aus der Wissenschaft war der bekannteste Name sicherlich der von Ben Affleck. Der 40-Jährige Hollywoodstar erhielt im Februar einen Oscar für seine Regiearbeit in "Argo" und gilt mittlerweile als einer der angesagtesten Filmschaffenden überhaupt.

"Sie wurden als talentierter Produzent und scharfsinniger Regisseur gepriesen", hieß es in der Laudatio der Uni-Präsidentin auf Ben Affleck. "Diese Vorschusslorbeeren haben im letzten Jahr mit dem Erfolg des Oscar-prämierten Films 'Argo' Früchte getragen." Daher wurde er nun für seine Arbeit ausgezeichnet.

Ben Affleck auch für sein humanitäres Engagement geehrt

Doch darüber hinaus wurde auch das humanitäre und soziale Engagement des früheren Ehemannes von Jennifer Lopez geehrt. Affleck unterstützt zum Beispiel eine Hilfskampagne für Menschen, die unter dem Existenzminimum von 1,50 Dollar am Tag leben müssen. Er versuchte jüngst sogar selbst eine Zeitlang, mit diesem winzigen Betrag über die Runden zu kommen. Zudem hat Affleck die Hilfsorganisation ECI (Eastern Congo Initiative) gegründet, mit der er zur Stabilität in der afrikanischen Krisenregion beitragen will.

Über die große Ehre durch die Brown University freute sich Affleck übrigens sichtlich. Nachdem er seinen Doktorhut aufgesetzt bekommen hatte, reckte er triumphierend die Faust in die Luft. Ehefrau Jennifer Garner und die gemeinsamen Kinder werden sicherlich mächtig stolz auf ihren "Doktorvater" sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: