Von Steffen Trunk 2
Kennt ihr alle Fan-Namen?

„Beliebers“, „Fännis“ & Co.: So kurios nennen die Stars ihre Fans

Es ist ein Phänomen, das um sich greift! Immer mehr nationale, aber auch internationale Stars und Sternchen haben für ihre Anhänger eigene Fan-Namen überlegt beziehungsweise darüber abstimmen lassen. Doch blickt ihr eigentlich im großen Durcheinander der Bezeichnungen für die jeweiligen Fans noch durch? Wer sind die „Fännis“, „Traumpiraten“, „Little Monsters“, „Normianer“ und noch viele weitere?

Neben Justin Bieber haben auch Luca Hänni, Daniele Negroni, Andrea Berg, Lady Gaga und Katy Perry eine Bezeichnung für ihre treuen Fans

Neben Justin Bieber haben auch Luca Hänni, Daniele Negroni, Andrea Berg, Lady Gaga und Katy Perry eine Bezeichnung für ihre treuen Fans

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als einer der ersten Künstler dürfte sich Justin Bieber einen Fan-Namen überlegt haben. Der Popstar, der seine Anhänger vor allem auf Twitter und Facebook „Beliebers“ nennt, hat damit eine persönlichere Bindung zu seinen Fans geschaffen. Er war Begründer eines Trends, der es auch nach Deutschland schaffte und so manchem ehemaligen „DSDS“-Star bei seiner Karriere geholfen hat.

In Deutschland haben drei „DSDS“-Stars einen Namen für ihre Fans gefunden

Nämlich auch Castingshow-Gewinner Luca Hänni hat eine Bezeichnung für seine Fanbase: er nennt sie liebevoll „Fännis“. Was der Sieger von „DSDS“ kann, das kann Daniele Negroni schon lange und führte den Titel „Negronis“ ein.

Sogar Andrea Berg hat sich einen Namen für ihre Anhänger überlegt

Aber auch in der Schlagerwelt gibt es mittlerweile Fan-Namen. Schlagerkönigin Andrea Berg richtet ihre Posts auf Facebook immer wieder an ihre „Traumpiraten“ und selbst Norman Langen greift auf die wirksame Methode zurück, seine Fans mit einem Namen anzusprechen. Als „Normianer“ bezeichnet der Ex-„DSDS“-Star und Ballermannsänger seine Anhänger.

Wer sind „Little Monsters“, „Selenator“ und „Katycats“?

Auf der internationalen Ebene gibt es zudem noch die schrille Lady Gaga, die wohl in Anlehnung an ihr Album „The Fame Monster“ die Fans als „Little Monsters“ bezeichnet. Zudem  hat auch Teenie-Idol Selena Gomez einen Namen für ihre Fans entwickelt: „Selenator“. Und auch die gestandene Sängerin Katy Perry hat mit „Katycats“ eine sicherlich treffende Anrede für ihre treuen Fans gefunden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: