Von Sarah Gaspers 0
Attentat in der belgischen Hauptstadt

Belgisches Königshaus äußert sich zu den schrecklichen Anschlägen in Brüssel

Königin Mathilde und König Philippe

Die belgischen Royals

(© Getty Images)

Heute wurde die belgische Stadt Brüssel Opfer eines grausamen Terroranschlags. Am Dienstagmorgen gab es mehrere Explosionen an Brüssels Flughafen und an der U-Bahn-Station Maelbeek. Dabei kamen 34 Menschen ums Leben. Nun meldeten sich das belgische Königshaus erstmals zu den furchtbaren Vorkommnissen zu Wort.

Nachdem sich heute früh in Brüssel mehrere Explosionen ereignet hatten, äußerte sich nun das belgische Königshaus zu den schrecklichen Anschlägen. König Philippe (55) und Königin Mathilde (43) zeigen sich sehr bestürzt über die furchtbaren Ereignisse in der belgischen Hauptstadt.

Auf Facebook wurde jetzt ein Statement des belgischen Royals veröffentlicht. Darin heißt es: „Der König und die Königin sind schockiert über die Anschläge am Nationalflughafen in Brüssel und in der Brüsseler U-Bahn“. Ihre Gedanken seien in erster Linie bei den Opfern und deren Familien. Zudem dankten König Philippe und seine Frau Mathilde den Rettungskräften für deren Einsatz. 

Erneut wurde Europa von einer schrecklichen Anschlags-Serie erschüttert. Betroffen war diesmal Belgiens Hauptstadt Brüssel. Zuerst hatte es am Dienstagmorgen gegen 8.00 Uhr mehrere Detonationen am Flughafen Brüssel-Zaventem gegeben. Später kam es auch in der U-Bahn-Station Maelbeek zu Explosionen.

34 Menschen sollen ums Leben gekommen sein

Nach Paris wurde nun auch Brüssel Opfer schrecklicher Terroranschläge. Bei den Angriffen sollen laut dem belgischen Sender VRT 34 Menschen gestorben sein, davon 14 am Flughafen und 20 in der Metro-Station Maelbeek. An die 100 Menschen sollen zudem durch die Explosionen verletzt worden sein, sagte ein Feuerwehrsprecher gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Als Reaktion auf die Anschläge hatte die belgische Regierung die höchste Terrorwarnstufe für das Land ausgerufen.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Wie gut kennt ihr die Royals? Wie hieß der Mann von Prinzessin Beatrix?