Von Sarah Zuther 0
Prinz oder Prinzessin?

Bekommt Prinzessin Madeleine ein Mädchen?

Prinzessin Madeleine von Schweden erwartet mit Ehemann Chris O'Neill ihr erstes Kind. Nun soll die Zeitschrift “Svensk Damtidning“ herausgefunden haben, dass es eine kleine Prinzessin werden soll.

Prinzessin Madeleines erster Auftritt nach Schwangerschaftsbestätigung

Prinzessin Madeleine

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ganz Schweden ist in heller Aufregung! Das Bäuchlein ist schon deutlich zu sehen und alle fragen sich, ob es ein Mädchen oder Junge wird. Die schwedische Zeitschrift “Svensk Damtidning“ soll tatsächlich das Geschlecht des Kindes der schwangeren Prinzessin Madeleine (31) herausgefunden haben. Sie sind sich so sicher, dass sie sogar eine Ausgabe mit dem Titel “Wir bekommen eine Tochter“ gedruckt haben.

Eine Registrierung auf “Buy Buy Baby“ soll das Geschlecht verraten haben

Die Illustrierte fand in dem Internet-Portal “Buy Buy Baby“ eine Registrierung auf die Namen Madeleine Bernadotte und Chris O´Neill (39). Im Profil steht nicht nur ein zu ihrem Kind passender errechneter Geburtstermin (25. Februar 2014), sondern auch dessen Geschlecht. “It´s a girl!“, lautet der entsprechende Eintrag.

Das schwedische Königshaus dementiert die Aussage von “Svensk Damtidning“

Sollte dieser Account echt sein, erwarten die Königstochter und der Geschäftsmann also ein Mädchen! Das schwedische Königshaus weiß allerdings offiziell nichts von diesem Account. Hof-Sprecherin Ulrika Näsholm läge nur die Information vor, dass Prinzessin Madeleine Anfang März 2014 entbinden soll.

Und spätestens dann wissen wir auch, ob die Prinzessin tatsächlich ein Mädchen bekommen hat oder nicht. So früh hat Prinzessin Madeleine eigentlich nicht mit Nachwuchs gerechnet, trotzdem ist sie überglücklich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: