Von Mark Read 0

Bei DSDS "ausgeschlagert": Norman Langen ist raus


Quelle: Screenshot youtube.de / RTL "DSDS 2011"

Es war die vierte Mottoshow und mal wieder spannend bis zur letzten Minute. Das Motto war "Partykracher" und krachen ließen es die Kandidaten mal wieder gewaltig. Jeder gab wieder mal das beste und trotzdem hagelte es wieder Kritik vom Ober-Juror Dieter Bohlen. "Ich kann dieses Gequake nicht mehr hören!" war eine gewaltige Kritik die Zazou nach ihrem Auftritt von Dieter einstecken musste. Er machte ihr auch deutlich klar, dass sie die schlechteste Sängerin im Wettbewerb sei. Und zwar mit Abstand. Aber auch Sarah hat nicht jeden Ton richtig getroffen. Bei den hohen Stellen von "Release Me" (Agnes) sang Sarah das eine oder andere mal ein wenig schief. Letztlich traf es aber diesmal keine Frau, sondern Norman. Der Schlagerliebling der Zuschauer musste am Samstag DSDS verlassen. Mit "Hey Baby" von DJ Ötzi konnte er aber dieses mal nicht die Massen von sich überzeugen. Sein männlicher Mitstreiter Ardian hatte da bessere Kritiken bekommen: „Du bist von allen Sängern der modernste. Du hast die modernste Stimme, du groovst gut!“ so Dieter zu Ardian nachdem er "Beautiful Monster" von Ne-Yo gesungen hat.

Schlager werden wir wohl ab sofort in dieser Staffel nicht mehr zu hören bekommen. Der der Part flog leider am Samstag raus. Übrig bleiben jetzt noch 6 Kandidaten: Ardian, Zazou, Sarah, Pietro, Sebastian und Marco.

Stimmt jetzt ab welcher der übrigen Kandidaten euer Favourit ist!

[polldaddy poll=4633213]


Teilen:
Geh auf die Seite von: