Von Mark Read 2
Egli singt "Die Hölle morgen früh"

Beatrice Egli singt wieder ein Lied von Helene Fischer

Am Samstag versucht Beatrice Egli erneut, ihren Traum vom Sieg bei "DSDS" Realität werden zu lassen. In der sechsten Mottoshow setzt die beliebte Schweizerin dabei erneut auf Schlagerklänge - sie wird wieder ein Lied von Helene Fischer singen.


Wird Beatrice Egli die zweite weibliche Siegerin bei "DSDS" nach Elli Erl? Die sympathische Schweizerin hat gute Chancen, die Sensation zu schaffen. Sie ist auch deswegen so enorm beliebt, weil sie mit Vorliebe auf deutschsprachige Musik setzt. Sie hat bereits "Ich will immer wieder ... dieses Fieber spür'n" von Helene Fischer und "Du hast mich tausendmal belogen" von Andrea Berg gesungen und konnte damit sogar bei Jurymitgliedern wie den Kaulitz-Zwillingen von Tokio Hotel punkten.

In der sechsten Liveshow, die am Samstagabend bei RTL ausgestrahlt wird, lautet das Motto "5x Deutsch - 5x Englisch". Jeder der fünf verbliebenen Kandidaten muss also ein deutschsprachiges und ein englischsprachiges Lied singen. Beatrice Egli hat sich erneut für einen Titel von Helene Fischer entschieden: "Die Hölle morgen früh"! Einer der größten Hits der Schlagerkönigin, den Beatrice mit Sicherheit würdevoll interpretieren wird.

Darüberhinaus wird die 24-Jährige den Song "No No Never" von Texas Lightning zum Besten geben, einen partytauglichen Ohrwurm. Ob es damit für's Weiterkommen reicht? Wir haben da keinerlei Zweifel.

Das singen die Kandidaten in der sechsten Mottoshow!

[poll id=209]


Teilen:
Geh auf die Seite von: