Von Mark Read 2
Meet & Greet zu ersteigern

Beatrice Egli ist "käuflich" für den guten Zweck

Dass Beatrice Egli ein großes Herz hat, wussten wir schon lange. Und doch freuen wir uns immer wieder, wenn sie es unter Beweis stellt. Demnächst kann man ein Meet & Greet mit der Schweizerin ersteigern, und zwar für den guten Zweck.


Beatrice Egli singt ihre Hits mit viel Gefühl. Ebenso viel Gefühl trägt die Schweizerin im Herzen für die, denen weniger Glück beschieden war als ihr. Mit ihrem mittlerweile sehr bekannten Namen unterstützt Beatrice nun die Organisation "Insieme" (deutsch: "gemeinsam"), eine Elternvereinigung für Menschen mit geistiger Behinderung.

Am 25. August findet auf der Galopprennbahn in Iffezheim/Baden-Baden ein Rennen statt, in dessen Rahmen man auch Beatrice Egli treffen kann. Aber nicht umsonst. Die Sängerin verspricht auf ihrer Facebook-Seite ein "käufliches" Meet & Greet mit ihr. "Der Erlös wird einer Institution zugute kommen, die unseren Gedanken täglich lebt", nämlich Insieme. "Auch Benachteiligte gehören zu unserer Gesellschaft und sollen dies spüren und erleben dürfen", schreibt die hübsche Blondine.

"Wenn ihr, meine Lieben, jemanden kennt, der Geld und Herz hat – und die Lust, mich persönlich kennen zu lernen: Erzählt ihm oder ihr vom Meet & Greet. Es wäre schön, wenn ein möglichst fetter Betrag für die gute Sache zusammenkäme." Mit diesen Worten schließt Beatrice ihren Facebook-Post, und wir können ihr nur lautstark zustimmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: