Von Laura Hofmockel 0
„Cody Madison“-Darsteller heute

„Baywatch"-Star David Chokachi: Das macht der Schauspieler heute

„Baywatch“-Star David Chokachi

„Baywatch“-Star David Chokachi

(© Getty Images)

David Chokachi wurde durch seine Rolle als „Cody Madison“ in der Neunziger-Jahre-Serie „Baywatch“ bekannt. 1995 startete seine Karriere, die bis heute anhält.

Der US-amerikanische Schauspieler David Chokachi (48) spielte in der 1989 erschienen FernsehserieBaywatch“ die Figur des „Cody Madison“. 1995 begann er mit dieser Rolle seine Schauspielkarriere, die bis heute anhält. 1995 trat David als „Cody Madison“ die Nachfolge von David Charvet (44) an. „Cody Madison“ war ein Rettungsschwimmer mit einem guten Sinn für Humor. Der für sein Temperament und Ehrgeiz bekannte Charakter konnte manchmal auch sehr stur sein. Als erfahrener Schwimmer hoffte er, irgendwann an den Olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen.

David Chokachi ist glücklich liiert

Seit seinem Ausstieg bei „Baywatch" im Jahr 1999 war Chokachi in vielen weiteren Filmen und Serien zu sehen. So übernahm er 2001 eine Rolle in der Serie „Witchblade" und auch im Film „Atlantic Rim" (2013) war er zu sehen. Vor zwei Jahren spielte David in dem Science-Fiction-Film „10.0 - Das Erdbeben Inferno“ mit. In einem Interview mit „E! News“ anlässlich des neuen „Baywatch“-Films (2017) mit Hollywood-Beau Zac Efron (28) und Dwayne „The Rock“ Johnson (44), gab David zu: „Ich übte damals drei Monate lang vor Drehbeginn, wie ich mich richtig als Rettungsschwimmer verhalten muss.“ Das Üben hat sich definitiv ausgezahlt, denn nach seinem Mitwirken bei „Baywatch" konnte David Chokachi einige Rollen an Land ziehen. In der Neuauflage wird er jedoch nicht zu sehen sein.

Seit 2004 ist der „Atlantic Rim“-Darsteller mit seiner Frau Susan Brubaker verheiratet, mit der er ein gemeinsames Kind hat.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?