Von Lena Gulder 0
"Bauer sucht Frau": Wiedersehen

"Bauer sucht Frau": Welche Bauern haben die große Liebe gefunden?

Gestern zeigte RTL eine Spezialfolge der Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Sie stand unter dem Motto "Das große Wiedersehen". Lest hier, welche Paare ihre Liebe in den Alltag hinüber retten konnten und welche Landwirte noch auf der Suche sind.


Letztes Jahr fieberte ein Millionenpublikum mit wie Landwirte versuchten die Frau bzw. Mann fürs Leben zu finden. Dabei empfand man manchmal Scham, aber auch Mitleid bei den teils unbeholfenen Versuchen das Herz ihres ausgewählten Besuches zu erobern. Gestern zeigte RTL in der Folge "Bauer sucht Frau-Das große Wiedersehen" wie es den Bauern seitdem liebestechnisch ergangen ist. Und die Bilanz kann sich sehen lassen:

Sonja ist mit ihrem gemeinsamen Sohn Nils bereits zu Kurt auf seinen Hof gezogen. Die drei führen ein sehr harmonisches Familienleben. Ebenso glücklich ist das ältere Paar Dieter und Renate. Beide leben zusammen und Renate verwöhnt ihren Schatz mit größter Freude. Den beachtlichsten Schritt haben wohl Peter und Nicole gewagt. Zunächst zog Nicole mit all ihren Tieren zu Peter und nun machte sie dem Tierliebhaber auch noch einen Heiratsantrag. Jetzt fehlt nur noch ein Baby, um das Glück abzurunden.

Bei Traumpaar Clemens und Sandra haben die Fernbeziehung und unterschiedliche Vorstellungen ihrer gemeinsamen Zukunft zum Liebes-Aus geführt. Doch der Kartoffelbauer lässt sich nicht unterkriegen und wartet weiterhin auf seine Traumfrau. Auch bei den restlichen Bauern wollte der Funke in der Hofwoche einfach nicht überspringen. Doch sie alle haben weitere Liebespost erhalten und können einen neuen Versuch starten.

Wer weiß, vielleicht ergeht es auch dem ein oder anderen wie Hühnerwirt Jürgen. Er fand die Richtige bei der Herstellung seines selbstgemachten Eierlikörs. Wir drücken die Daumen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: